Logo
Die Idee, eine Outdoor Kegelbahn zu errichten, wurde schon 2020 geboren. Für Freizeit-Kegler
konnte der Kegelsport corona-bedingt nur außerhalb geschlossener Räume ausgeübt werden.
Doch in der näheren Umgebung Wiesbadens fehlt eine geeignete Kegelanlage.
Nach längerer Suche konnte neben der Minigolfanlage des Gasthauses "Jagdschloss Platte " im
Norden Wiesbadens ein geeignetes Gelände für den Neubau einer Outdoor-Kegelbahn gefunden
werden.

Die Bauphase begann Mitte Februar 2021, Ende Juni konnte die Anlage in Betrieb genommen
werden.

Zu den technischen Besonderheiten der Anlage kann folgendes erwähnt werden:
Die Kegelbahn entspricht den maßlichen Vorgaben des Deutschen Keglerbundes (DKB) und ist
somit auch für Sportkegler interessant.
Sie ist in Holzbauweise errichtet und frostsicher gegründet. Der Anlaufbereich und die Kegelfläche
sind überdacht; die Rollbahn besteht aus doppellagigen Faserzementplatten, die auf einem
höhenverstellbaren Balkenrost liegen.
Die Kegelaufstellung und der Kugelrücklauf erfolgen ohne elektrisch betriebene Motoren:
Der Kugelaufzug hinter der Kegelfläche wird über ein Seil mit einem Hebel im Anlaufbereich
gehoben und abgesenkt; die Kugel kehrt über eine geneigte Kugelrollbahn aus Edelstahlrohren zur
Anlauffläche zurück.
Jeder Kegel ist an einem extrem reißfesten Seil befestigt, das ebenfalls bis zur Anlauffläche geführt
ist. Dort sind die Seile an einem Hebel zusammengefasst. Nach einem erfolgreichen Wurf werden
alle Kegel gemeinsam mit Hebelwirkung in die Führungsglocken hochgezogen und exakt abgesetzt.
Eine besondere Feststellmechanik neben dem Hebel erlaubt es außerdem, bestimmte Kegel in der
Glocke zu belassen, so dass diverse Kegelspiele ermöglicht werden.
Es stehen je 2 Kugeln der Durchmesser 13, 14, 15 und 16 cm zur Verfügung.
Die Anlage ist auch bei Regenwetter und in der Dämmerung nutzbar. Sie kann bei Bedarf mit Hilfe
von Solarstrom beleuchtet werden.
Sehr geehrter Gast der Eisstockbahn,

es freut uns, dass Sie die Eisstockbahn gebucht haben.
Zur Nutzung sind einige Hinweise zu beachten:

1. Die Eisstockbahn besteht aus einer Teichfolie, die auf der Kegelbahn mit einer Länge von 15m verlegt wurde.
Das empfindliche Material ist vorsichtig zu behandeln.

2. Die Bahn kann bei jeder Wetterlage benutzt werden . Feuchtigkeit auf der Folie erhöht das Gleitvermögen der Eisstöcke.
Vorhandene Wasserpfützen können mit bereitgestellten Schabern in die seitlich vorhandenen Rinnen geschoben werden.
Laub kann mit einem Besen beseitigt werden. Eisschichten sollen nicht entfernt werden.

3. Zur Verfügung stehen je 5 Eisstöcke mit roter und blauer Farbe, deren Gewicht auch für Jugendliche geeignet sind.
Die Eisstöcke befinden sich in einem rollbaren Holzkasten in Kegelhaus unter den Kegeln, zusammen mit der Dalbe.
Der Gast erhält von der Ausgabestelle des Gasthauses "Jagdschloss Platte" (Kiosk auf dem Gelände oder Tresen des Gasthauses) nach erfolgtem Nachweis der
Zahlung der Nutzungsgebühr den Schlüssel zum Kegelhaus.
Nach Befestigen der hochgeklappten Öffnungsklappe mit einem Karabiner kann die Holzkiste herausgezogen werden.
Der Schlüssel ist sofort nach Gebrauch der Ausgabestelle zurückzugeben.
Nach Ablauf der gebuchten Spielzeit sind die Eisstöcke vollständig wieder in die Kiste zu legen und diese wieder in die alte Position zu schieben. Klappe und Tür sind zu verschließen.

4. Auf Wunsch kann die vorhandene Beleuchtung der Anlage aktiviert werden .
Der Schalter für den Strahler , der die Spielfläche beleuchtet,befindet sich im Kegelhaus, von innen gesehen rechts neben der Türöffnung .
Daneben befindet sich der Schalter der Beleuchtung im überdachten Wurfbereich.
Nach Spielende sind die Leuchten auszuschalten.

5. Gespielt werden darf nur in Richtung des Kegelhauses.

6. Die gastronomische Versorgung erfolgt ausschließlich durch die Schlüsselausgabestelle .
Auch kann die Toilette des Gasthauses benutzt werden.

8. Abfall soll entsorgt werden in dem bereitgestellten Abfallbehältnis.

7. Ergänzend gelten sinngemäß die Betriebsordnung und die Nutzungshinweise der Kegelbahn( s. www.outdoor-kegelbahn-wiesbaden.de)

8. Im Fall technischer Störungen ist die Betreiberin tel. erreichbar über 0170-1479420 (Weitz) und 0171-7409187 (Wolperding).

Wir wünschen viel Spass beim Eisstockschießen.