Logo
Datenschutzerklärung
Daten, die wir zur Erfüllung eines Vertrages oder auf Grundlage Ihrer Einwilligung automatisiert verarbeiten, können Ihnen auf Anfrage in einem maschinenlesbaren Format ausgehändigt werden. Ferner haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.
Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Empfänger und Herkunft sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten. Ebenso haben Sie gegebenenfalls das Recht zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall über die im Impressum genannte Email-Adresse direkt an uns.
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
Betroffenen steht im Falle von datenschutzrechtlichen Verstößen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Dies ist der Hessische Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit:
https://datenschutz.hessen.de/
Internetauftritt
Unsere website verwendet Cookies.
Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu machen.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Bei den meisten der von uns verwendeten Cookies handelt es sich um sogenannte "Session-Cookies".
Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Andere Cookies bleiben hingegen auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie diese löschen.
Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Webbrowser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen das die Annahme von Cookies nur in bestimmten Fällen erfolgt oder das diese ausgeschlossen wird.
Ebenfalls können Sie die Automatische Löschung von Cookies beim Schließen des Webbrowsers aktivieren.
Bitte beachten Sie, das die Funktionalität unserer Webseite bei einer Deaktivierung von Cookies eingeschränkt sein kann.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
Server-Logdateien.
Beim Aufruf unserer Webseite erfasst unser System automatisch Daten und Informationen des aufrufenden Rechners. Hierbei werden folgende Daten erhoben:

• Web-Adressen, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt ist (Referrer-URL)
• Web-Adressen, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden
• Browsertyp und verwendete Version
• Das verwendete Betriebssystem
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Die Speicherung in den Logdateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen.
Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.
Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
Im Falle der Speicherung der Daten in Logdateien werden diese spätestens nach sieben Tagen gelöscht. Eine darüber hinausgehende Speicherung ist möglich, hierbei werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Rechners nicht mehr möglich ist.
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logdateien ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit
Wir betreuen unsere Kunden im Rahmen der vertraglichen Überlassung der Kegelanlage zum Zwecke des Freizeitkegeln. Zu diesem Zweck benötigen und verarbeiten wir die Kundendaten. Dies sind in der Regel beim Buchungsvorgang : Name, Vorname, Adresse,Tel Nr, Nutzungszeit, Nutzungsendgeld . Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.
Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit, unter Angabe von personenbezogenen Daten eine Buchung einer Kegelstunde auf unserer outdoor Kegelanlage vorzunehmen. Der Nutzer trägt die Daten hierbei in ein Eingabeformular ein, welche anschließend elektronisch an uns übermittelt und gespeichert werden. Folgende Daten werden im Bestellverlauf erfasst:

• Vor- und Nachname

• E-Mail Adresse

• gewünschte Nutzungszeit

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei der Nutzer ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Personenbezogene Daten des Nutzers werden zur Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken verarbeitet und gespeichert. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.
Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn Sie haben hierin eingewilligt. Für die Bereitstellung und Wartung unserer Hard- und Software sowie die Datenträgervernichtung sind wir jedoch auf den Einsatz von Dienstleistern angewiesen, die wir über eine Auftragsverarbeitung auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verpflichten.
Wir speichern personenbezogenen Daten für die Dauer der Abwicklung des Buchungsvorgangs, um eine konsistente Betreuung gewährleisten zu können. Personenbezogene Daten nach Abwicklung des Vermietungsvorgangs gelöscht, sei denn ,wir sind aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten (z.B. gem. § 257 HGB sowie § 147 AO) zu einer Speicherung verpflichtet.
Zur Verfolgung der geschäftsmäßigen Ziele pflegen wir eine Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Organisationen und Stellen mit Bezug zum Kegelsport. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Kontaktdaten von Ansprechpartner im Rahmen einer notwendigen Kommunikation. Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitung ergeben sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO. a) Empfänger der Daten Die personenbezogenen Daten werden nicht ohne Einwilligung an Dritte übermittelt. b) Speicherung der Daten Die Daten werden so lange gespeichert, bis der Zweck der Öffentlichkeitsarbeit erfüllt ist.